Gibt es grünes Licht für ROSAROT?

Sie wissen jetzt, dass das Gelbe vom Ei auch ROSAROT sein kann. Wie Sie den roten Faden finden. Wie Sie ins Schwarze treffen, ohne sich blau zu ärgern. Und vor allem, wem Sie grünes Licht für ein neues Projekt geben können. Einfach Formular ausfüllen und los geht’s.

Herzlichen Dank
für Ihre Nachricht.

Mit grösstem Vergnügen haben wir Ihre Nachricht erhalten und werden jedes einzelne Wort nun äusserst genau analysieren. Quatsch, wir freuen uns und werden uns sehr rasch bei Ihnen melden. Rosarote Grüsse!

Zurück zur Seite

    Goldige Zeiten mit ROSAROT?

    Glückwunsch, du hast den Osterhasen auf unserer neuen Webseite entdeckt! Jetzt einfach noch das Kontaktformular ausfüllen und wir legen dir vielleicht schon bald eine Unze Gold im Wert von 1685 Franken in dein Osternest. Und solltest du unsere Inhalte auf rosarot.ch richtig glänzend gefunden haben, dann freuen wir uns über einen kleinen Kommentar. Jetzt bis zum 09.04.2021 mitmachen!

    Vielen Dank für
    deine Teilnahme.

    Wir drücken all unsere Pfoten, dass genau du es bist, dem wir den Goldbarren ins Nest legen dürfen. In der Zwischenzeit darfst du natürlich immer wieder gerne auf rosarot.ch zurückhoppeln und unsere neue Website beschnüffeln. Viel Spass und bis bald!

    Zurück zur Seite

      VitalBoutique Zurzacherhof

      Eine Innenarchitektur fürs innere Wohlbefinden.

      Was ergibt Präventionsklinik plus Sternehotel? Das erste Präventionshotel der Schweiz. Oder eine neue Oase für Körper, Geist und Seele. Wir wollten, dass sich alle drei so richtig wohl fühlen und haben neben neuer CI und Webseite dem Zurzacherhof auch eine entspannt einladende Innenarchitektur geschenkt.

      Architecture
      Architecture

      Branding, Corporate Identity, Interior Design, Webdesign, Flyer

      Der Zurzacherhof vereint gleich mehrere Welten unter einem Dach und ist die erste Adresse für alle, die vitale Entspannung oder eine mentale Auszeit suchen. Klar, dass es dafür auch eine einladend stilvolle Wohlfühlatmosphäre braucht. Wir nahmen die Herausforderung an und entwickelten auf dieser Basis das CI samt Webauftritt sowie das Interior Design. Über dem Gesamtkonzept lag der Gedanke, Wohlbefinden durch schlichte Einfachheit zu erzeugen, indem die Liniensprache aus der klassischen Kur-Architektur aufgenommen und dann subtil auch in den Innenbereich abgeleitet wurde. Oberflächen, Mobiliar und Beleuchtung spielen durch eine natürliche Form- und Farbgebung harmonisch zusammen und lassen den 60er Jahre-Minimalismus in einer modernen Form neu aufleben. Und die neu strukturierten, warm gestalteten Räume schaffen es, jeden Gast auch auf emotionale Weise an das Kurhotel zu binden.

      #
      # #
      # #
      # #
      # #
      # #
      #
      #
      #
      #
      #
      #
      #
      #
      03 / 06